Das gesamte Chargemap-Team wünscht Euch ein gutes Jahr 2019 voller positiver Energie! Dies ist die ideale Gelegenheit, einen Blick auf die in 2018 gemeinsam an Eurer Seite zurückgelegte Strecke zu werfen. Und unsere Roadmap für 2019 zu enthüllen.

 

Ein Jahr voller Neuheiten

2018 war für Chargemap und seine Community ein reiches Jahr, in dem wir im Herbst 2018 die symbolische Grenze von 200 000 Mitgliedern überschritten haben! 🎉

 

Doppelt so viele kompatible Ladestationen

Im vergangenen Jahr startete der Chargemap Pass mit der Vertragsunterzeichnung mit wichtigen europäischen Plattformen wie Hubject seinen Eroberungszug durch Europa. Somit konnten wir zum ersten Mal Netzwerke in Deutschland, Österreich, in der Schweiz, in Luxemburg, Italien und in der Tschechischen Republik integrieren.

Zwischen 2017 und 2018 hat sich die Anzahl der kompatiblen Ladestationen mehr als verdoppelt!

 

Eine neue Webseite

Vor knapp einem Jahr hat Chargemap das Design seiner Webseite komplett runderneuert – mit dem Ziel, die neuen Produkte besser zu integrieren und unsere Service- und Informationsseiten besser zugänglich zu machen.

 

Mobile Neuheiten in Hülle und Fülle

Mit rund einhundert korrigierter Bugs und implementierter Optimierungen sowie das ganze Jahr über durchgeführten Aktualisierungen war 2018 auch das Jahr, in dem unsere mobile Chargemap App ihre volle Reife erreichte. Die markantesten Aktualisierungen waren zweifelsohne das neue Formular für die Ausgabe der Ladezonen, der bevorzugten Ladestationen, das Schnell-Login via Google oder Facebook sowie das neue Check-in-Formular.

 

Dienstleistungen für Unternehmen

2018 ist ebenfalls das Geburtsjahr für Produkte und Dienstleistungen an die Adresse von Unternehmen. Chargemap Fleet ermöglicht es den Fuhrparkmanagern, die Aufladungen ihrer Mitarbeiter einfacher zu verwalten. Die Plattform Chargemap Operator eröffnet den Dialog zwischen Chargemap-Nutzern und Betreibern von Ladezonen. Letztere können so die Qualität ihres Netzes überwachen und ausbauen.

Wir bleiben davon überzeugt, dass der Eroberungszug des E-Autos vor allem auch über die Unternehmen erfolgt!

 

Ein verstärktes Team

2018 sind neue Mitarbeiter das Abenteuer Chargemap eingegangen, um das technische Team von Chargemap zu verstärken (hallo Franck, Mathieu und Nicolas! 👋).

 

Immer am Ball: Der Kundenservice

Der Chargemap-Support war auch 2018 nicht untätig: Jeden Tag waren wir immer für Euch da, um Euch bei Schwierigkeiten bei der Aufladung zu helfen. Das Team rund um Laetitia, Djémila und Joëlle (mit Unterstützung von Mélanie und Nicolas) hat die eindrucksvolle Zahl von 20 000 Nachrichten bearbeitet, bei denen es sich vor allem um technische Unterstützung oder Informationsbedarf handelte.

Auch Eure Beiträge, welche dazu beitragen, die Informationen für die Chargemap-Community zu verbessern und täglich zu aktualisieren, gehen durch die Hände der Experten im Support: 2018 hat dasselbe Team rund 627 000 Beiträge moderiert – das sind mehr als 1700 pro Tag!💪

Unser telefonischer Support schließlich hat mehreren tausend Chargemap Pass-Nutzern bei der Aufladung ihres Passes geholfen – mit mehr als 3000 Anrufen im letzten Jahr.

 

Roadmap 2019

 

Hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Ziele, die sich das Chargemap-Team zu Beginn dieses Jahres gesetzt hat:

  • Kontinuierlicher Ausbau der Kompatibilität des Chargemap Passes mit neuen Netzwerken sowie Verstärkung der Präsenz über die französischen Landesgrenzen hinaus;
  • Eine komplexere und praktischere Streckenplanung (ja ja, das ist genau das, was Ihr meint! 😉);
  • Die ständige Weiterentwicklung der Chargemap-App, noch mehr im Einklang mit Euren Erwartungen.

 

Kurz und gut, wir wollen uns bei Euch bedanken.

Vielen Dank für Eure Unterstützung, die unserem Team unglaublich gut tut und uns noch mehr motiviert. Vielen Dank auch für Eure Kritik, die uns das ganze Jahr 2018 über geholfen hat, uns zu verbessern. Und vor allem vielen Dank für Euer Vertrauen: Dieses bewegt uns dazu, alles zu tun, um Eure Aufladungen Tag für Tag zu erleichtern.

 

Gute Fahrt mit Chargemap. Bye bye 2018! Es lebe 2019!