Heute ist ein wichtiger Tag in der Geschichte von Chargemap. Nach mehreren Monaten Arbeit freuen wir uns, Ihnen offiziell den Startschuss für den Chargemap Pass, unseren Zugangs- und Zahlungsservice für Ladestationen, verkünden zu können.

Wenn Sie öffentliche Ladestationen verwenden, so wissen Sie, dass bei den meisten von ihnen eine kompatible RFID-Karte erforderlich ist, um einen Ladevorgang zu starten. Jedes Netzwerk verfügt über eine eigene Karte, was Reisen mit einem E-Auto oft kompliziert macht.

Viele von Ihnen haben uns von ihren Schwierigkeiten berichtet, die zahlreichen RFID-Karten zu verwalten, von ihrem Wunsch, kein Abonnement für gelegentliche Aufladungen außerhalb von Zuhause zu zahlen, von ihrer Präferenz für eine Abbuchung vom Konto am Monatsende anstatt eines Prepaidkontos, von ihren Problemen, eine Rechnung zu bekommen, wenn sie das E-Auto aus beruflichen Gründen aufladen usw.

Mit unserer Karte Chargemap Pass möchten wir Ihnen die Auflade-Lösung bieten, die Ihren Bedarfen entspricht:

  • kein Abonnement;
  • ein einziger Chip, der mit einem immer größeren Netzwerk kompatibel ist;
  • eine klare und detaillierte Rechnung;
  • eine einzige Abbuchung vom Konto für alle Aufladungen am Monatsende;
  • ein Support, der für Ihre Anliegen da ist;
  • die perfekte Integration mit der neuen mobilen Chargemap-App (mehr).

Wir starten mit 15 französischen Netzwerken, darunter Corri-door, das nationale Netzwerk von Schnellladestationen. Weitere Vereinbarungen mit französischen und europäischen Netzwerken sind unterzeichnet, und diese werden in den kommenden Wochen ebenfalls aktiviert werden.

Der Chargemap Pass ist für 19,90 € erhältlich. Bestellen Sie noch heute und erhalten Sie zusätzlich den „Guide de la Recharge Électrique“ (Leitfaden zur E-Aufladung), der mit pädagogischer Einfachheit von unseren Fachleuten erstellt wurde.

Der Auflade-Service von Chargemap ist kostenlos und macht kein Abonnement erforderlich. Momentan erhebt Chargemap für die Aufladung keinerlei Gebühren.

Langfristig – und in diesem Punkt möchten wir transparent sein – werden wir eine angemessene Provision für jede Aufladung berechnen, um unseren Service finanzieren zu können. Ihre Höhe für jede Ladezone wird auf der mobilen App und auf unserer Homepage angegeben sein.

Indem Sie Ihre Aufladung mit dem Chargemap Pass bezahlen, unterstützen Sie unseren Service.

Selbstverständlich bleiben unsere Homepage und unsere Apps vollständig kostenlos. Einzig und allein die Aufladungen, die Sie mit dem Chargemap Pass durchführen, werden berechnet.
Unser gesamtes Team freut sich, Ihnen diesen neuen Service bieten zu können und von Ihren ersten Erfahrungen und Vorschlägen zu hören.

Wir wünschen eine gute Aufladung!

 

Ich bestelle meinen Chargemap Pass