Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu. Dies ist die Gelegenheit, die Ereignisse Revue passieren zu lassen, die den Alltag des Chargemap-Teams geprägt haben. Es gibt nichts Besseres als einen Rückblick, um die zurückgelegten Kilometer und den 2020 einzuschlagenden Weg zu betrachten.

 

Der Chargemap Pass ist mit mehr als 70.000 Ladestationen kompatibel

Die Chargemap-Teams sind 2019 alles andere als auf der faulen Haut gelegen!

  • Im Jahr 2019 hat Chargemap seinen Chargemap Pass mit mehr als 45.000 zusätzlichen Ladestationen in 57 Ladennetzen in ganz Europa kompatibel gemacht.
  • Dies entspricht insgesamt 76.558 kompatiblen Ladestationen!

 

Und damit ist bei weitem noch lange nicht Schluss; Ziel von Chargemap ist es, Monat für Monat so viele Netzwerke wie möglich zu verbinden, damit Sie Ihr Elektroauto überall in Europa aufladen können.

Denken Sie daran, den Chargemap Newsletter zu abonnieren, damit Sie keine Ankündigungen über neue kompatible Netzwerke verpassen!

 

Das Chargemap-Team wächst weiter!

Chargemap besteht aus 16 Mitarbeitern, welche die gleiche Mission teilen: Förderung der Entwicklung der Elektromobilität durch Verbesserung der Auflade-Erfahrungen der Fahrer.

In diesem Jahr sind 5 weitere Mitarbeiter an Bord gekommen:

  • Mathieu, Backend-Entwickler
  • Lucas, Auszubildender im Bereich Support
  • Mélanie (die zweite im Team), Auszubildende und Marketing- und Kommunikationsbeauftragte
  • Théo, Praktikant und iOS-Entwickler
  • Pierre-Quentin, Praktikant und Android-Entwickler

 

Und, ja: Chargemap stellt weitere Mitarbeiter ein um Teil unseres Superhelden-Teams zu werden 😉

 

Der Chargemap Pass ist 2 (und ein halbes) Jahre alt!

Letzten Juni durfte der Chargemap Pass seine zweite Kerze auspusten! Und er wächst so schnell…
Der berühmte blaue Badge steht für:

  • Monat für Monat Tausende von Aufladungen
  • Zehntausende von kompatiblen Ladestationen in Frankreich und Europa
  • ein Angebot für firmeneigene Fuhrparks mit Fleet

 

Eine intuitivere mobile App

In diesem Jahr hat die Chargemap-App viele Verbesserungen in Bezug auf ihre Benutzeroberfläche erfahren. Ziel ist es, Ihre Navigation bei der Suche nach einer Ladestation oder während einer Aufladung zu verbessern.

Unter den Verbesserungen:

 

Bleiben Sie 2020 auf dem Laufenden, um zu sehen, woran die Chargemap-Entwickler arbeiten. Neue Features folgen in Kürze. 🤫

 

Partnerschaften: für einen spannungsfreien Übergang zur Elektrizität

Nach der mit Jaguar im Jahr 2018 geknüpften Partnerschaft hat Chargemap dieses Jahr zwei weitere Partnerschaften mit bedeutenden französischen Akteuren unterzeichnet:

Allianz: Die Versicherungsgesellschaft bietet ihren Kunden, die sich für ihr spezielles Angebot zur Versicherung von Elektroautos anmelden, einen Chargemap Pass an.

Sofinco: Die auf Verbraucherkredite spezialisierte Tochtergesellschaft schenkt jedem Kunden, der einen Autokredit aufnimmt (natürlich für ein E-Auto), einen Chargemap Pass.

 

Hervorhebung von Chargemap im App Store

Die Chargemap-Entwickler und -Designer haben hart daran gearbeitet, dies zu verwirklichen.
Der französische App Store empfiehlt die Chargemap-App in der Kategorie „Des apps pour parcourir l’Europe” (Apps zum Reisen durch Europa). Eine große Belohnung für die Arbeit des gesamten Teams!

 

Mehr als 400 000 Chargemap-Nutzer

2019 war auch das Jahr, in dem die Anzahl der Chargemap-Mitglieder die 400 000er-Marke erreichte! 🎉

Mehr Mitglieder bedeuten mehr Arbeit für den Kundenservice, der in diesem Jahr nicht weniger als 25.000 Nachrichten verarbeitet hat! Daher auch ein großes Dankeschön an das immer motivierte Support-Team, das tagtäglich einen tollen Job macht.

Und schließlich ein großes Dankeschön an die wachsende Chargemap-Community (bald eine halbe Million Mitglieder 😱) für die Unterstützung und die vielen Beiträge in der App. Ihr Feedback, sowohl positives als auch negatives, ist wertvoll und ermöglicht es uns, uns kontinuierlich zu verbessern. 💙

 

Die Chargemap und Automobile Propre Teams wünschen Ihnen frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr! 🎊

Die Chargemap und Automobile Propre Teams