In den letzten Wochen haben wir die auf der Karte angezeigten Symbole/Icons geändert, um die Unterscheidung zwischen den Ladestationen, welche den Chargemap Pass akzeptieren und den anderen Ladestationen zu erleichtern. Einige Erklärungen sind notwendig, um diese Wahl zu verstehen.

Seit der Einführung von Chargemap im Jahr 2011 hatten die auf der Karte angezeigten Symbole immer das Chargemap-Logo als Symbol. Zunächst nur auf blauem Hintergrund, später in vier unterschiedlichen Farben, um – wie immer wieder gefordert – zwischen den verschiedenen Ladegeschwindigkeiten unterscheiden zu können.

Im Jahr 2017 kam ein kleiner roter oder grüner Punkt hinzu, je nach Verfügbarkeit der Ladestationen, wenn diese Informationen vom Ladestationen-Betreiber an uns geschickt werden. Dadurch ist es möglich, die freien Ladestationen zum Zeitpunkt der Suche sofort auszumachen.

Mit der sehr schnellen Entwicklung des Chargemap Passes wurde es unerlässlich, dass die Benutzer unterscheiden können zwischen den Ladestationen, die mit unserem Badge zugänglich sind, und denjenigen, die ihn nicht akzeptieren oder gar keinen Badge benötigen.

Auch wenn regelmäßige Chargemap-Nutzer den Unterschied verstehen, war dies für Neueinsteiger nicht unbedingt der Fall. Einige von ihnen dachten, dass alle Ladestationen auf der Karte mit dem Pass kompatibel seien, da ja alle unser Logo trugen. Leider ist dies noch nicht der Fall, und dies hat zu Enttäuschungen geführt, die wir unbedingt vermeiden wollen.

Um Verwechslungen zu vermeiden und der Community die Möglichkeit zu geben, schnell diejenigen Ladestationen zu identifizieren, die sie mit dem Pass verwenden können, haben wir uns dazu entschlossen, die Icons zu ändern. Das Chargemap-Logo wird von nun an nur noch für diejenigen Ladestationen angezeigt, die mit dem Chargemap Pass zugänglich sind, während die anderen Ladestationen nun ein rundes, neutraleres Symbol haben.
Die Bedeutung der Symbole findet Ihr jederzeit in der Karten-Legende:
Auf Eurem PC:


⬇︎

Auf Eurem Smartphone:

⬇︎

Wir hoffen, dass diese Änderung Euch die Aufladung mit Chargemap vereinfachen wird!

 

Übersetzung von französich: Anette Weigold